Artikelsuche Informationen
Sie sind hier: / Graal

Graal

hochwertiges Design in aufwändiger Graaltechnik
Graal
Weitere Kategorien auswählen - Graal und:

 

 Graal.... (abgeleitet aus dem Lateinischen "gradalis": Schritt für Schritt)

ist die wohl aufwändigste Technik der Glasherstellung. Sie setzt große Erfahrung voraus. Mehrschichtiges Kristall in unterschiedlichen Farben wird nach der Kühlung durch Fräsen, Gravieren, Schleifen oder Sandstrahlen weiterbearbeitet. Dabei entstehen farbige Muster und Reliefs. Anschließend wird das Glas erneut erwärmt und bekommt eine zusätzliche Schicht klaren Kristalls, bevor es in seine endgültige Form geblasen wird.

Die Technik wurde bereits 1916 vom Glasbläsermeister Knut Bergqvist in Orrefors entwickelt. Kurz darauf nutzten auch die bekannten Künstler Simon Gate und Edward Hald diese Technik für ihre Werke. So wurde Graal zum "Markenzeichen" der Glashütte Orrefors.

Objekte in Graal-Technik sind die Vorzeigestücke jeder Glashütte - so auch der Studio Glashyttan. Der Preis dieser außergewöhnlichen Stücke ist schnell nachvollziehbar, wenn man die Gelegenheit hatte den Herstellungsprozess zu verfolgen.